Smart Home - Ihr zertifizierter KNX-Partner


Smart Home - Ihr zertifizierter KNX-Partner

Es gibt drei wichtige Komponenten in einem automatisierten Heim:

  1. die zentrale Steuereinheit
  2. Sensoren
  3. Aktoren

Die Sensoren messen beispielsweise die Temperatur, stellen aber auch fest, ob das Fenster offen ist. Sie liefern die Informationen für die zentrale Steuereinheit, die die Daten interpretiert. Aktoren verarbeiten schließlich die Befehle der Steuereinheit und schließen beispielsweise die Rollladen.

Welche Systeme gibt es?

Grundsätzlich werden Funksysteme und drahtgebundene Systeme unterschieden. Beide unterteilen sich wiederum in geschlossene (sogenannte proprietäre) und offene Systeme. Proprietäre Systeme funktionieren nur mit Geräten eines Herstellers, während Geräte von offenen Systemen miteinander kompatibel sind.